Outfittery Lieferalternative Lieferung in den Kofferraum

Lieferung in den Kofferraum: Outfittery Test Projekt zu neuer Zustelloption

Man kann es nicht leugnen, das allgemeine Interesse am Angebot von Personal Shopping Anbietern ist so groß wie nie zuvor. Nicht nur selbstständige Stilberater erfreuen sich dabei wachsender Beliebtheit. Es sind vor allem Online Anbieter wie Zalon oder Outfittery, die einen stetig wachsenden Kundenstamm verzeichnen können. – Kein Wunder also, dass die Curated Shopping Dienste fortwährende Tests durchführen, um Angebot, Bestellprozess und Lieferung für ihre Kunden zu optimieren.

Zustellalternative: Lieferung in den Kofferraum

Derzeit nimmt Outfittery am We deliver Projekt von Volkswagen teil. Dabei testet der Curated Shopping Anbieter in Kooperation mit VW und DHL die alternative Zustelloption „Lieferung in den Kofferraum“. Das Pilotprojekt bietet 300 ausgewählten Outfittery Kunden die Möglichkeit, sich ihre Bestellung in den Kofferraum ihres Autos liefern zu lassen um so „Zeitfressern“ wie langen Warteschlangen in der Postfiliale aus dem Weg zu gehen.

Während der achtmonatigen Testphase können die Kunden bei der Bestellung ihrer Outfittery-Box die alternative Versandoption wählen und ausgiebig testen.. Dazu wird eine persönliche Car-ID Nummer in die Zusatz-Adresszeile eingegeben. Der DHL Paketbote liefert die Bestellung dann mithilfe von GPS und einem einmaligen Zugangscode (via App) ins Auto. – Bedingung: Dieses muss an einem öffentlich zugänglichen Ort abgestellt worden sein.

Der aktuelle Status der Zustellung kann vom Kunden die gesamte Zeit über online eingesehen werden. Die Lieferoption bietet zudem Möglichkeit, Retoure- sowie frankierte Pakete vom Paketboten aus dem Kofferraum abholen zu lassen.

Das „We deliver“ Projekt – So funktioniert die Teilnahme

Kunden, die am Projekt teilnehmen wollen, können sich unter weliver.we-vw.com bewerben. WICHTIG: Für eine erfolgreiche Bewerbung gelten verschiedene Ausgangskriterien:

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Der Wohnsitz muss in Berlin sein
  • Man muss den Führerschein seit mindestens 12 Monaten besitzen
  • Man muss „Fan“ von Online Shopping sein, also regelmäßig online einkaufen

Zugelassene Teilnehmer zum Testprojekt „Lieferung in den Kofferraum“ bekommen für vier Wochen einen Volkswagen Polo gestellt, um die neuartige Zustellvariante ausgiebig testen zu können.

Bildquelle: Vielen Dank an eikira für das Bild (©eikira/www.pixabay.com).

Das könnte dich auch noch interessieren:
Outfittery – heute shoppt Mann online
Personal Shopping Männer
Personal Shopping in Leipzig – Erfahrungsbericht eines Mannes
Die Man Box von Zalando

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.