Zalon Paketbox

PSV testet: Die Zalon Box – kostenlose Online Stilberatung by Zalando

Personal Shopping Vergleich wagt den Selbstversuch und testet mit Redakteurin Julia die Zalon Box! – Nachdem wir mit Florian bereits einen Stammkunden des Personal Shopping Services Modomoto interviewen durften, war ein eigener Curated Shopping Test nur eine Frage der Zeit. Wie Julia die Bestellung bei Zalon empfand, wie sie die Kommunikation mit ihrer Stylistin erlebte und was sie von ihrer persönlichen Outfitzusammenstellung hält, lest ihr hier.

Zalon – Der Bestellprozess

Bereits im Vorfeld habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich modisch eigentlich will, denn auch wenn Zalon eine kostenlose Stilberatung vom Stylisten anbietet, ist es empfehlenswert den eigenen Stil, Lieblingsschnitte und -farben zu kennen. Getreu dem Motto „Zeige uns deinen Stil, der Stylist sucht dir dein neues Lieblingsoutfit“, wird der Bestellprozess durch einen ausführlichen Fragebogen bestimmt. – Klar, Zalon will einem ja keine Outfits zusammenstellen, bei denen Farben und Schnitte dominieren, die für den Kunden persönlich nicht tragbar sind. Aus diesem Grund werden detailreiche Fragen zum eigenen Stil, zu favorisierten Marken und Brands sowie Kleidungsvorlieben gestellt.

Zalon Bestellung

Auch in Bezug auf genaue Größenangaben, eigenem Preislimit und absolute No-Gos erkundigte sich Zalon bei mir als Personal Shopping Neukundin. Was ich als gut empfand: Ich konnte dabei meine persönlichen Wünsche und Vorstellungen (z.B. dass ich unbedingt eine Daunenweste für die kühlere Jahreszeit möchte) als Textkommentare individuell äußern.

Zusätzlich konnte ich Fotos von mir hochladen, damit mein Stylist eine bildliche Vorstellung von mir bekommt. Diese habe ich schnell und einfach mit dem Selbstauslöser meines Handys aufgenommen. Eins von vorn, eins im seitlichen Profil, fertig.

Zalon Stylistin Aljona

Nachdem der wirklich ausführliche Fragebogen ausgefüllt und somit mein Stilprofil erstellt war, konnte ich mein Kundenkonto anlegen und wurde dann zur persönlichen Stylisten-Auswahl weitergeleitet. Dabei entschied ich mich letztendlich für Aljona, eine Modestudentin aus Berlin, da sie mich mit ihrem freundlichen, offenen Lächeln sowie dem Spruch „Mode ist am schönsten, wenn man sich wohl fühlt. Das ist das geheime gewisse Etwas.“ überzeugte.

Aljona meldete sich auch sofort nach Abschluss des Bestellprozesses (automatisiert) per Mail und teilte mir mit, dass sie auf Basis meiner Auswahl nun ein Outfit zusammenstellen würde. Was mir dabei auffiel: Zwar habe ich meine Telefonnummer während der Bestellung angegeben und auch zugestimmt, der Stylistin für einen Anruf zur Verfügung zu stehen, einen Telefontermin wurde jedoch nicht verabredet. Das war allerdings auch nicht nötig, denn bereits einen Tag nach meiner Bestellung bekam ich per Mail mitgeteilt, dass meine persönliche Zalon Box Outfit-Vorschau für 24 Stunden in meinem Kundenkonto verfügbar ist.

Outfit Vorschau ZalonIn der Vorschau stellte mir Aljona die zwei von ihr zusammengestellten Looks sowie Ihre „Stylist Choice“ – einen Parka für die kühle Jahreszeit als zusätzlich von ihr gewähltes Kleidungsstück für mich – vor. Dabei bekam ich die Gelegenheit, jeden einzelnen Outfitartikel mit „Gefällt mir“ bzw. „Gefällt mir nicht“ zu bewerten.

Auf den ersten Blick gefielen mir Outfit 1 und 2 äußerst gut, lediglich die gewählten Schuhe entsprachen nicht meiner Vorstellung. Sie erschienen mir zu klobig, daher strich ich sie von der Auswahlliste.

Nachdem ich Aljona und Zalon mein Feedback zu den gewählten Outfits übermittelt hatte, hieß es warten. Laut Anbieter dauert es fünf bis sieben Werktage bis die Zalon Box zu Hause eintrifft. – Bei mir hat es insgesamt fünf Tage (von der Bestellung bis zur Ankunft der Modebox) gedauert!

Unboxing – Meine Outfits von Zalon by Zalando

Man kann sagen, was man will, einen großen Auftritt kann der Personal Shopping Dienst von Zalando auf jeden Fall! Die Zalon Box ist bereits von außen wirklich hübsch anzusehen, setzt sich selbst durch ein gelungenes blau-weißes Muster in Szene und macht neugierig auf den Inhalt.

 

Zalon Paketbox

Auch beim Öffnen und Auspacken fällt die liebevolle Art auf, mit der die einzelnen Outfits ins Paket gelegt wurden. – Jedes wurde mit einer blauen Schleife umwickelt. Zudem wurde dem Paket eine Mappe beigelegt, die

  • einen persönlichen Gruß von Stylistin Aljona
  • ihre Outfitwahl im Überblick
  • die Bestellübersicht
  • die Rechnung
  • einen Rücksendeaufkleber sowie
  • eine Art Bedienungsanleitung „Von A bis Zalon – So geht’s weiter“

enthält.

Durch die Mappe und die darin befindlichen Instruktionen fühlte ich mich durchgängig gut beim Personal Shopping Dienst aufgehoben, der zu ahnen schien, dass beim Kunden z.B. Fragen zu Retoure und Bezahlung entstehen. Dennoch stand bei mir zunächst einmal die Anprobe im Vordergrund. – Im Folgenden präsentiere ich euch meine drei Outfits:

Die Entscheidung: Was behalte ich, was geht Retoure zu Zalon?

Die Zalon Stylistin hat generell ein gutes Händchen bewiesen und tolle Looks kreiert. Sie ging dabei auf meine individuellen Wünsche und Vorlieben (ich wollte gern eine Steppweste und habe erwähnt, dass ich Streifen liebe) ein. Dennoch habe ich am Ende nicht alles behalten. Look 2 habe ich komplett zurückgesandt, da das Outfit nicht hunderprozentig gut saß. Der Rock war etwas eng, das Oberteil in Beere dafür etwas zu weit. Die Strickjacke gefiel mir vom Schnitt her gut, allerdings habe ich bereits zwei längere Cardigans in Grau im Schrank. Daher habe ich mich gegen sie entschieden.

Auch die beigefügten Schuhe, die sie aufgrund meines Feedbacks aus der Outfit-Vorschau ausgetauscht hatte, sind in den Rückversand gegangen, da sie etwas weit waren.

Zalon – Die Kosten

Oft hört man, dass Services wie Personal Shopping und Stilberatung sicherlich teuer sind. Das das nicht immer so sein muss, hat bereits Dirk beim Einkauf mit Stilistin Nina Ruck bewiesen. Und auch Zalon bietet aufgrund der wählbaren Brands und Preisspannen im Fragebogen ein gewisse Art von Spielraum zur Kostenkontrolle.

Mein Gesamtwarenkorbwert (insgesamt über 700,00 Euro für neun Kleidungsstücke) ist also abhängig von verschiedenen Faktoren. Letztendlich kann jeder selbst entscheiden und am Ende auch wählen was und wie viel er zurückschickt. Aufgrund meiner Auswahl behalte ich Artikel im Wert von über 500,00 Euro, was ich in Ordnung finde, da der Parka und auch die hochwertige Weste (Marke: Tommy Hilfiger) höherpreisig sind. Die Oberteile (Brand: Esprit) sowie die mitgelieferte Jeans (Marke: Pepe Jeans), sind allesamt im gängigen Preissektor angesiedelt. Die Zusammensetzung der Kosten würde ich daher als „bunt gemischt“ und absolut in Ordnung bezeichnen.

Fazit zur Online Stilberatung made by Zalando

Persönlich würde ich jedem empfehlen, seine eigenen Zalon Erfahrungen zu machen! Ich war wirklich positiv überrascht, wie gut mir ein Großteil der von der Stylistin gewählten Looks steht. Sie hat meinen Geschmack überaus gut getroffen, obwohl ich mir wahrscheinlich noch mehr Neues gewünscht hätte, also ein Outfit, dass ich mir selbst so nicht im Laden ausgesucht hätte. – Das schafft Aljona oder einer der anderen Stylisten aber vielleicht bei meiner nächsten Zalon Box Bestellung. Ich denke, ich werde den Service ein weiteres Mal nutzen, da er doch eine überaus gute Alternative zu langwierigen Shoppingausflügen darstellt.

Bildquellen: Julia Haedler

2 Gedanken zu „PSV testet: Die Zalon Box – kostenlose Online Stilberatung by Zalando

  1. Silke Bauer

    Hallo!
    Na dann bin ich ja mal auf meine Box gespannt! Habe mich vor ein paar Tagen getraut Zalon auszuprobieren und in den nächsten Tagen sollte meine Box eintreffen!

    Bin schon so gespannt!
    GLG Silke

    Antworten
    1. Personal-Shopping-Vergleich

      Hallo Silke,
      das klingt toll! Schreib uns gern, wie du die Auswahl deines Stylisten fandest, was du behalten und ob du etwas zurückgeschickt hast! Wir sind gespannt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.